Servus,

hier findet Ihr in Zukunft (ab Frühsommer 2020) unregelmäßig neue Infos zum aktuellen Stand unseres neuen Fotoprojekts „Alpenüberquerung auf Umwegen“.
Wir planen im Moment unsere „eigene“ Routenführung der Strecke Tegernsee – Sterzing, da wir nicht komplett auf der Originalroute, sondern teilweise auf kleineren oder größeren Umwegen über nahegelegene Hütten wandern wollen.   

Juli 2020: Auf in Richtung Südtirol

Um der Mittagshitze (28 – 30 Grad in Mayrhofen) zu entgehen, sind wir erst nachmittags vom Schlegeisspeichersee in Richtung Pfitscherjoch gestartet. Während unser Mitwanderer bereits auf der Hütte wartet, haben wir uns fotografierend etwas „verbummelt“ und kommen erst kurz nach der Abenddämmerung an. Morgens sieht die Welt dann ganz anders aus …

Juli 2020: Weiter in die Tuxer Voralpen

Plan für diese Etappe: in Richtung Kellerjochhütte aufsteigen, am nächsten Tag zur Rastkogelhütte weiter wandern, am dritten Tag bis zur Zillertaler Höhenstrasse und dann mit dem Bus hinab ins Tal. Manchmal läuft es anders als geplant – leider hat sich unsere Mitwanderin beim Aufstieg das Knie vertreten und nachdem wir am nächsten Tag im strömenden Regen erstmal ein Teilstück absteigen mussten, haben wir dann unterwegs entschieden, diese Etappe abzubrechen …

Juli 2020: „Umweg“ von der Erfurter Hütte zur Bayreuther Hütte

Anstatt die klassische Route entlang des Achenseeufers zu laufen, haben wir uns zur Erfurter Hütte hinaufgondeln lassen und sind dann in zwei Tagen gemütlich von der Erfurter zur Bayreuther Hütte gewandert. Morgens stand noch ein bißchen „Blümchenfotografie“ rund um die Hütte auf dem Programm …

Juni 2020: Überschreitung Blauberge

Die Kammüberschreitung der Blauberge – immer entlang der bayerisch/österreichischen Grenzlinie –  führt uns nun weiter in Richtung Gufferthütte …

Juni 2020: Weiter Richtung Österreich

Von Kreuth weiter in Richtung Königsalm – immer der bayrisch/österreichischen Grenze entgegen …

Anfang Juni 2020: Abstecher zum Wallberg

Bei besten Wetter am Wallberg – diese Woche haben auch die österreichischen Nachbarn die Grenze wieder geöffnet …

Ende Mai 2020: Etappe Gmund – Tegernsee    

Die Ausgangsbeschränkung in Bayern ist endlich aufgehoben und wir starten zur ersten Etappe von Gmund nach Tegernsee.

Februar 2020: Planung

Die Planung stand, das Equipement war komplett und dann kam Corona …

Alpenüberquerung Tegernsee – Sterzing und als Belohnung winkt diese „Erinnerungsmedallie“ für alle, die es geschafft haben. Mal sehen, wer am Schluss eine bekommt ..

© 2018 - 2020

© 2018 - 2020  -  impressum

.