Allgemeine Geschäftsbedingungen für Workshops (nicht über externe Veranstalter gebucht)

 

1. Anmeldung und Vertragsabschluss

Ihre Anmeldung wird von uns per E-Mail bestätigt und ist erst mit der Buchungsbestätigung (nach Zahlungseingang) verbindlich. Die Workshopgebühr ist direkt zahlbar und vor Beginn des Workshop fällig.

2. Stornierung

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Workshopbeginn zurücktreten. Maßgeblich ist das Eingangsdatum der Rücktrittserklärung bei uns . Der Rücktritt ist schriftlich/email zu erklären. Es wird eine Aufwandspauschale zur Workshopgebühr nach folgender Staffelung erhoben:

bis zu 30 Tage vor Workshopbeginn……………………….50%

bis zu 14 Tage vor Workshopbeginn……………………….70%

Erfolgt keine rechtzeitige Absage muss auf die Zahlung der vollen Workshopgebühr bestanden werden.

3. Haftung

Die Teilnahme am Workshop findet auf eigene Gefahr statt. Die Workshopleiter haften nicht für Unfälle und Schäden aller Art. Bei Schlechtwetter, dass die fotografischen Möglichkeiten einschränkt, erfolgt keine Rückerstattung der Workshopgebühr. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet der Teilnehmer selbst. Bei Ereignisse, die durch höhere Gewalt herbeigeführt werden und dadurch Änderungen im Ablauf nach sich ziehen, erfolgt keine Rückerstattung der Workshopgebühr. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden. 

4. Datenschutz

Anmelde- und Adressdaten werden für die Ausführung des Workshops und Werbezwecke gespeichert. Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten nicht an Dritte herauszugeben. Teilnehmer sind berechtigt, die weitere Gestattung der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.

© 2018 - 2022

© 2018 - 2022  -  impressum